Logo

Archiv für 15. Juli 2021

Gebäudebrand

15.07.2021 (2021)

Nr.: 069

Art: Großbrand

Datum: 15.07.2021 Uhrzeit: 04:22

Ort: Ballenstedt

Straße: Allee

Stichwort: Brand Mehrfamilienhaus

Beschreibung:

Durch bisher ungeklärte Ursache kam es zu einem Brand in einem Hinterhaus, welches an zwei Wohnhäuser grenzte. Bei Eintreffen der Kameraden/innen der Feuerwehren der Stadt Ballenstedt, stand dieses bereits in Vollbrand. Die starke Rauchentwicklung breitete sich schnell in dem Wohnhaus, welches sich direkt an dem brennenden Hinterhaus befand, aus. Die Bewohner flüchteten vor dem, sich schnell ausbreitendem, Rauch aus dem Fenster auf das Vordach. Diese galt es zu retten, was sich allerdings über Steckleitern schwierig gestaltete. Jedoch traf das nachgeforderte Hubrettungsfahrzeug von der Ofw Ermsleben zeitnah ein und so konnte eine ältere Bewohnerin, für sie sicherer, vom Vordach gerettet werden. In einem zweiten, unmittelbar angrenzenden Wohnhaus, befand sich eine weitere Familie, welche eigenständig den Gefahrenbereich verlassen konnte. Zum Glück kamen alle Bewohner mit dem Schrecken davon.

Nach der Brandbekämpfung, bei welcher die Ofw Meisdorf und Ermsleben unterstützten, wurde ein Kran einer hier ortsansässigen Firma angefordert, welcher Teile des Obergeschosses des Brandobjektes abtrug, um die restlichen Glutnester ablöschen zu können. Nachdem auch das letzte Glutnest abgelöscht wurde, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Einsatzkräfte: 21 Kameraden

Fahrzeuge: ELW, LF 20, LF 10, TLF, DLK, GW-L, MTF

weitere Kräfte:

OFw Badeborn – 12 Einsatzkräfte mit LF 8 und MTF
OFw Radisleben – 6 Einsatzkräfte mit TSF-W
OFw Rieder – 13 Einsatzkräfte mit LF 8 und MTF
OFw Ermsleben – 9 Einsatzkräfte mit LF 24 und TGM
OFw Meisdorf – 13 Einsatzkräfte mit LF 8 und TLF
1 NEF
3 RTW
2 Streifenwagen der Polizei

Einsatzende: 12:01 Uhr

Fotos: Jürgen Meusel

Weiterlesen »