Logo

Archiv für 2018

Einsätze 2018

Rauchentwicklung in der Lungenklinik

03.08.2018 (2018)

Nr.: 145

Art: Rauchentwicklung ohne Brand

Datum: 03.08.2018 Uhrzeit: 00:36

Ort: Ballenstedt

Straße: Robert-Koch-Straße

Stichwort: Rauchentwicklung in der Lungenklinik

Beschreibung:

Durch den Brand am Hirschteich zog der Rauch bis in die Lungenklinik. Die Kameraden der Feuerwehr Quedlinburg wurden zur Unterstützung mit einem Elektrolüfter nachgefordert. Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Rieder wurden mehrere Bereiche im Krankenhaus belüftet.

Einsatzkräfte: 7 Kameraden (Ofw Rieder)

Fahrzeuge: LF 8 (Ofw Rieder)

weitere Kräfte:

Feuerwehr Quedlinburg

Einsatzende: 02:16 Uhr

Weiterlesen »

Garagenbrand

02.08.2018 (2018)

Nr.: 144

Art: Mittelbrand

Datum: 02.08.2018 Uhrzeit: 23:41

Ort: Ballenstedt

Straße: am Hirschteich

Stichwort: Kleinbrand B1, unklare Rauchentwicklung

Beschreibung:

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurden die Kameraden in der Nacht zu Freitag alarmiert. Bereits auf der Anfahrt zum Gerätehaus war die komplette Innenstadt verqualmt. Nachdem die ersten Fahrzeuge ausgerückt waren kam die Meldung, dass am Hirschteich eine Lagerhalle in voller Ausdehnung brennt. Umgehend wurde die Alarmstufe erhöht. Vor Ort brannte eine Garage in einer Halle. Mit zwei C-Rohren und insgesamt vier Trupps unter Atemschutz wurde der Brand bekämpft. Zusätzlich unterstützte ein Mitarbeiter der Stadt mit einem Radlader die Löscharbeiten, indem er den Brandschutt aus der Garage entfernte. Anschließend wurde alles mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Einsatzkräfte: 22 Kameraden

Fahrzeuge: ELW, LF 20, LF 10, TLF 2000, GW-L

weitere Kräfte:

Ofw Rieder – 9 Einsatzkräfte mit LF 8 und MTF
Rettungsdienst
Polizei

Einsatzende: 02:20 Uhr

Weiterlesen »

unbekannte Flüssigkeit auf Gewässer

02.08.2018 (2018)

Nr.: 143

Art: Umwelteinsatz

Datum: 02.08.2018 Uhrzeit: 11:18

Ort: Ballenstedt

Straße: Badeborner Straße

Stichwort: unbekannte Flüssigkeit auf Gewässer

Beschreibung:

Bei Bauarbeiten wurde eine unbekannte Flüssigkeit auf einem Gewässer entdeckt. Mit Eintreffen der Feuerwehr befand sich bereits ein Mitarbeiter des Umweltamtes vor Ort und wies die Kameraden in die Lage ein. Die Kameraden setzten Ölsperren und übergaben anschließend die Einsatzstelle wieder an das Umweltamt, sowie die Baufirma.

Einsatzkräfte: 10 Kameraden

Fahrzeuge: LF 20, GW-L

Einsatzende: 11:47 Uhr

Weiterlesen »

Person hinter verschlossener Tür

01.08.2018 (2018)

Nr.: 142

Art: Nachbarschaftliche Löschhilfe

Datum: 01.08.2018 Uhrzeit: 07:59

Ort: Bad Suderode

Straße: Mühlenstraße

Stichwort: Türöffnung

Beschreibung:

Bericht Feuerwehr Gernrode

Einsatzkräfte: 7 Kameraden (Ofw Rieder)

Fahrzeuge: LF 8 (Ofw Rieder)

weitere Kräfte:

Feuerwehr Gernrode
Feuerwehr Quedlinburg
Rettungsdienst

Einsatzende: –

Weiterlesen »

Stoppelfeldbrand

01.08.2018 (2018)

Nr.: 141

Art: Nachbarschaftliche Löschhilfe

Datum: 01.08.2018 Uhrzeit: 04:21

Ort: Meisdorf

Straße: L75

Stichwort: Mittelbrand B2, brennt Stoppelfeld

Beschreibung:

Die Kameraden der Feuerwehr Meisdorf wurden bei einem Stoppelfeldbrand unterstützt.

Einsatzkräfte: 13 Kameraden

Fahrzeuge: ELW, LF 20, LF 10, TLF 2000

weitere Kräfte:

Ofw Rieder – 8 Einsatzkräfte mit LF 8 und MTF
Feuerwehr Meisdorf

Einsatzende: –

Weiterlesen »

Flugunfall

31.07.2018 (2018)

Nr.: 140

Art: Technische Hilfeleistung

Datum: 31.07.2018 Uhrzeit: 11:38

Ort: Ballenstedt – OT Asmusstedt

Straße: K1362

Stichwort: TH2 mittel, Flugzeugabsturz, unklare Lage

Beschreibung:

Bericht Mitteldeutsche Zeitung

Einsatzkräfte: 14 Kameraden

Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 2000, GW-L

weitere Kräfte:

Rettungsdienst
Polizei

Einsatzende: –

Weiterlesen »

Verkehrsunfall

30.07.2018 (2018)

Nr.: 139

Art: Auslaufende Flüssigkeit

Datum: 30.07.2018 Uhrzeit: 17:55

Ort: Ballenstedt

Straße: Quedlinburger Straße

Stichwort: Verkehrsunfall

Beschreibung:

Während der Löscharbeiten im Wald kam es in der Quedlinburger Straße zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Da sich alle Kräfte im Einsatz befanden und die Wasserentnahmestelle, aufgebaut durch die Ortsfeuerwehr Rieder, nur wenige Meter entfernt lag, übernahmen die Kameraden der Feuerwehr Rieder den Einsatz. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst ambulant behandelt. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Wasserentnahmestelle am gelben Haus wieder angefahren.

Einsatzkräfte: 4 Kameraden

Fahrzeuge: MTF (Ofw Badeborn), LF 8 (Ofw Rieder)

weitere Kräfte:

Rettungsdienst
Polizei

Einsatzende: –

Weiterlesen »

Ablösung von Einsatzkräften beim Waldbrand

30.07.2018 (2018)

Nr.: 138

Art: Großbrand

Datum: 30.07.2018 Uhrzeit: 17:11

Ort: Ballenstedt

Straße: Waldgebiet Klausberg

Stichwort: Ablösung von Einsatzkräften beim Waldbrand

Beschreibung:

Die Kameraden lösten Kräfte beim Waldbrand ab.

Einsatzkräfte: 4 Kameraden

Fahrzeuge: MTF (Ofw Badeborn)

Weiterlesen »

Waldbrand

30.07.2018 (2018)

Nr.: 137

Art: Großbrand

Datum: 30.07.2018 Uhrzeit: 13:59

Ort: Ballenstedt

Straße: Waldgebiet Klausberg

Stichwort: Kleinbrand B1, unklare Rauchentwicklung

Beschreibung:

Bericht Volksstimme

Einsatzkräfte: 22 Kameraden

Fahrzeuge: ELW, LF 20, LF 10, TLF 2000, GW-L

weitere Kräfte:

Ofw Rieder – 5 Einsatzkräfte mit LF 8 und MTF
Ofw Badeborn – 1 Einsatzkraft mit MTF
Feuerwehr Harzgerode
Feuerwehr Meisdorf
Feuerwehr Gernrode
Feuerwehr Quedlinburg

Einsatzende: 21:19 Uhr

Weiterlesen »

Stoppelfeldbrand

30.07.2018 (2018)

Nr.: 136

Art: Großbrand

Datum: 30.07.2018 Uhrzeit: 03:42

Ort: Ballenstedt – OT Rieder

Straße: Herzfeldweg

Stichwort: Kleinbrand B1, mehrere Brandstellen

Beschreibung:

Nur wenige Stunden nach dem ersten Alarm in der Nacht, ertönten erneut die Meldeempfänger der Kameraden. Schon auf der Anfahrt wurde ein Feuerschein wahrgenommen, sodass die Alarmstufe auf Mittelbrand erhöht wurde. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte es auf einem Stoppelfeld an zwei Stellen, welche rund 300 Meter auseinander lagen. Es wurden zwei Abschnitte gebildet, wobei im ersten Abschnitt eine Fläche von 2,5ha von den Kameraden der Feuerwehr Ballenstedt/Opperode gelöscht wurde. Den zweiten Abschnitt übernahmen die Ortsfeuerwehren Badeborn und Rieder, welche eine Fläche von 0,5ha und einen Strohballen ablöschten. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben.

Einsatzkräfte: 13 Kameraden

Fahrzeuge: ELW, LF 20, LF 10, TLF 2000, GW-L

weitere Kräfte:

Ofw Rieder – 11 Einsatzkräfte mit LF 8 und MTF
Ofw Badeborn – 9 Einsatzkräfte mit LF 8 und MTF
Polizei

Einsatzende: 05:25 Uhr

Weiterlesen »