Logo

Archiv für 2013

Einsätze 2013

Defekte Wasserleitung

17.11.2013 (2013)

Nr.: 114

Art: Wasserrohrbruch

Datum: 17.11.2013 Uhrzeit: 04:32

Ort: Ballenstedt

Straße: Felsenkellerweg

Stichwort: Wasserschaden-Heizungskeller unter Wasser

Beschreibung:

Ein überschwemmter Keller war die Folge eines Defekts an einer Wasserleitung. Als die alarmierten Kameraden am Einsatzort eintrafen, stand der Keller bereits ca. 10 cm unter Wasser. Um den Haupthahn abschiebern zu können, musste zuerst die verschlossene Tür zum Heizungskeller, in welchem sich der Haupthahn befand, aufgebrochen werden. Im Anschluss daran konnte er abgeschiebert und das Wasser mittels Nasssauger abgepumpt werden.

Einsatzkräfte: 9 Kameraden

Fahrzeuge: LF16/12

Einsatzende: 06:15 Uhr

Weiterlesen »

Unterstützung Rettungsdienst

16.11.2013 (2013)

Nr.: 113

Art: Amtshilfe

Datum: 16.11.2013 Uhrzeit: 18:09

Ort: Ballenstedt

Straße: Burgstraße

Stichwort: Tragehilfe

Beschreibung:

Die RTW-Besatzung forderte die Kameraden der Feuerwehr zur Unterstützung an.

Einsatzkräfte: 7 Kameraden

Fahrzeuge: LF 16/12

Einsatzende: 18:28 Uhr

Weiterlesen »

Verkehrsunfall-ausgelaufene Flüssigkeit

16.11.2013 (2013)

Nr.: 112

Art: ausgelaufene Flüssigkeiten

Datum: 16.11.2013 Uhrzeit: 12:14

Ort: Ballenstedt

Straße: B185, Ballenstedt-Mägdesprung

Stichwort: auslaufende Flüssigkeit nach VU

Beschreibung:

Auf der B185 in der Nähe der Frankenhütte, in Richtung Ballenstedt, kam es zu einem Auffahrunfall. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt, welche durch den Rettungsdienst versorgt werden mussten. Die alarmierten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Ballenstedt/Opperode nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf, stellten die Löschbereitschaft her und klemmten die Batterien der verunfallten Fahrzeuge ab.

Einsatzkräfte: 7 Kameraden

Fahrzeuge: LF 16/12, RW

Einsatzende: 13:52 Uhr

Weiterlesen »

Verschmutzung-Fahrbahn

12.11.2013 (2013)

Nr.: 111

Art: ausgelaufene Flüssigkeit

Datum: 12.11.2013 Uhrzeit: 16:35

Ort: Ballenstedt – OT Badeborn

Straße: K 1362

Stichwort: Ölspur

Beschreibung:

Einsatzkräfte: 4 Kameraden

Fahrzeuge: ELW, RW

weitere Kräfte:

FF Badeborn – 6 Einsatzkräfte mit LF 8/6

Einsatzende: 17:11 Uhr

Weiterlesen »

PKW-Brand

03.11.2013 (2013)

Nr.: 110

Art: Kleinbrand b

Datum: 03.11.2013 Uhrzeit: 05:12

Ort: Ballenstedt

Straße: Hoymer Straße – L75

Stichwort: PKW Brand

Beschreibung:

Eine halbe Stunde nach dem Brand in Badeborn wurden die Ballenstedter zu einem PKW-Brand in der Hoymer Straße alarmiert. Auch hier stand das Fahrzeug bei Ankunft der Feuerwehr bereits im Vollbrand. Der Angriffstrupp ging unter schwerem Atemschutz mittels Schnellangriff zur ersten Brandbekämpfung vor. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde das Fahrzeug mit einem Schaumteppich bedeckt sowie eine Nachkontrolle mittels WBK durchgeführt.

Einsatzkräfte: 7 Kameraden

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 16/12

weitere Kräfte:

FF Badeborn – 15 Einsatzkräfte mit LF 8 und MTW

Einsatzende: 06:32 Uhr

Weiterlesen »

PKW-Brand

03.11.2013 (2013)

Nr.: 109

Art: Kleinbrand b

Datum: 03.11.2013 Uhrzeit: 04:41

Ort: Ballenstedt – OT Badeborn

Straße: Große Gasse

Stichwort: PKW Brand

Beschreibung:

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Badeborn zu einem Pkw-Brand in die Große Gasse gerufen, bei Ankunft der Feuerwehr stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Der Angriffstrupp ging unter Atemschutz mittels Schnellangriff zur ersten Brandbekämpfung vor, währenddessen bereitete der Wassertrupp den Schaumeinsatz vor. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde das Fahrzeug mit einem Schaumteppich bedeckt.

Einsatzkräfte: 15 Kameraden (OF Badeborn)

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 8/6, MTW (OF Badeborn)

Einsatzende: 05:18 Uhr

Weiterlesen »

Sturmschaden

29.10.2013 (2013)

Nr.: 108

Art: Technische Hilfeleistung

Datum: 29.10.2013 Uhrzeit: 15:34

Ort: Ballenstedt – OT Badeborn

Straße: Ruhmberg

Stichwort: Sturmschaden

Beschreibung:

Durch den Sturm der letzten Tage hatte eine ca. 20m hohe Tanne eine bedrohliche Schieflage eingenommen. Nach Rücksprache mit dem SOG der Stadt Ballenstedt sollte versucht werden, über den Korb der Drehleiter den Baum abzutragen. Auf Grund der Bebauung konnte die DLK jedoch nicht eingesetzt werden. Da nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter festgestellt werden konnte, dass keine akute Gefahr besteht, wurde entschieden, die Tanne durch eine Fachfirma beseitigen zu lassen.

Einsatzkräfte: 3 Kameraden

Fahrzeuge: DLK

Einsatzende: 16:25 Uhr

Weiterlesen »

Verkehrsunfall

29.10.2013 (2013)

Nr.: 107

Art: Technische Hilfeleistung

Datum: 29.10.2013 Uhrzeit: 07:38

Ort: Ballenstedt

Straße: B185 – Richung Mägdesprung

Stichwort: Verkehrsunfall – eingeklemmte Person

Beschreibung:

Auf der B185 in Fahrtrichtung Mägdesprung kam es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision zweier PKW, in deren Folge beide in den Straßengraben fuhren. Ein Insasse wurde dabei verletzt. Die Erstmeldung „eingeklemmte Person“ bestätigte sich vor Ort glücklicherweise nicht. Die Freiwillige Feuerwehr Ballenstedt/Opperode sicherte gemeinsam mit der Polizei die Unfallstelle. Während der Rettungsdienst den Verletzten versorgte, wurden die Batterien der verunfallten Fahrzeuge abgeklemmt und die Löschbereitschaft hergestellt.

Einsatzkräfte: 12 Kameraden

Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, RW

Einsatzende: 08:27 Uhr

Weiterlesen »

Auslösung BMA – Nicolaistift

27.10.2013 (2013)

Nr.: 106

Art: Fehlalarm

Datum: 27.10.2013 Uhrzeit: 08:32

Ort: Ballenstedt

Straße: Lange Straße

Stichwort: Einsatzalarm – Alarm Brandmeldeanlage

Beschreibung:

Bei der Lageerkundung konnte keine Ursache für die Alarmierung gefunden werden. Nachdem die Brandmeldeanlage zurückgesetzt war, wurde der Einsatz beendet.

Einsatzkräfte: 14 Kameraden

Fahrzeuge: LF 16/12, DLK, LF 16/TS

weitere Kräfte:

FF Badeborn – 12 Einsatzkräfte mit LF 8 und MTW

Einsatzende: 08:27 Uhr

Weiterlesen »

Ölspur

22.10.2013 (2013)

Nr.: 105

Art: ausgelaufene Flüssigkeit

Datum: 22.10.2013 Uhrzeit: 17:13

Ort: Ballenstedt – OT Badeborn

Straße: Reichestraße

Stichwort: Ölspur

Beschreibung:

Mehrere größere Ölflecken mussten von den Kameraden beseitigt werden.

Einsatzkräfte: 3 Kameraden

Fahrzeuge: RW

weitere Kräfte:

FF Badeborn – 12 Einsatzkräfte mit LF 8/6 und MTW

Einsatzende:

Weiterlesen »