Logo

Holzstapelbrand

Nr.: 064

Art: Mittelbrand

Datum: 23.05.2019 Uhrzeit: 04:33

Ort: Ballenstedt

Straße: Leimuferstraße

Stichwort: Mittelbrand, Holzstapelbrand

Beschreibung:

Erneut wurden die Feuerwehren aus der Stadt Ballenstedt zu einem Holzstapelbrand an der Leimuferstraße, ca. 3 km von der Lungenklinik entfernt, zum Einsatz alarmiert. Die erste Lageerkundung bestätigte den Sachverhalt. Eine ca. 45 m lange, 3 m breite und ca. 4 m hohe Holzbank brannte im mittleren Teil.
Zur Brandbekämpfung kamen mehrere C-Rohre zum Einsatz. Auf Grund der langen Wegstrecke zur Wasserentnahmestelle, welche sich unmittelbar am Gelände der Lungenklinik befindet, wurden weitere wasserführende Fahrzeuge der Feuerwehr Meisdorf und Gernrode nachalarmiert.
Parallel dazu wurde Technik für das Auseinanderreißen der Holzbank angefordert. Durch die intensiven Löscharbeiten konnte das Feuer so eingegrenzt werden, dass nur ein relativ kleiner Bereich der gesamten Holzbank vernichtet wurde.
Abschließend wurde der gesamte Bereich mit Wärmebildkamera nach versteckten Glutnestern abgesucht.

Einsatzkräfte: 24 Kameraden

Fahrzeuge: ELW, LF 20, LF 10, TLF

weitere Kräfte:

OFw Rieder – 7 Einsatzkräfte mit LF 8
OFw Badeborn – 1 Einsatzkraft mit MTF
Fw Meisdorf – 10 Einsatzkräfte mit TLF und LF 8
Fw Gernrode – 7 Einsatzkräfte mit TLF

Einsatzende: 08:35 Uhr