Logo

Wildunfall

Nr.: 130

Art: Auslaufende Flüssigkeit

Datum: 28.09.2017 Uhrzeit: 06:37

Ort: Ballenstedt – OT Rieder

Straße: L 242

Stichwort: Ölspur

Beschreibung:

Auf der L242 in Richtung Ballenstedt kam es kurz vor der sogenannten Pappelkurve zu einem Wildunfall zwischen einem PKW und einem Wildschwein, bei welchem die Ölwanne des Fahrzeuges beschädigt wurde.
Die alarmierten Kräfte der Feuerwehren Rieder und Ballenstedt/Opperode stellten bei Eintreffen am Einsatzort die Löschbereitschaft her, nahmen das Batteriemanagement vor, streuten Bindemittel auf die auslaufenden Betriebsstoffe und sicherten die Einsatzstelle. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Reinigung der Straße erfolgte durch eine Spezialfirma.

Einsatzkräfte: 5 Kameraden

Fahrzeuge: ELW, GW-L

Weitere Kräfte:

Ofw Rieder – 6 Einsatzkräfte mit LF 8 und MTF
Polizei
Firma Top Car

Einsatzende: 08:30 Uhr