Logo

Küchenbrand

Nr.: 165

Art: Brand vor Ankunft der Feuerwehr gelöscht

Datum: 24.08.2015 Uhrzeit: 11:07

Ort: Ballenstedt – OT Radisleben

Straße: Opperöder Weg

Stichwort: Rauch in einem Anbau

Beschreibung:

Bewohner eines Einfamilienhauses bemerkten, dass aus dem Nebengelass ihres Hauses Rauch aufstieg. Als sie nachschauten, stellten sie fest, dass die „Sommerküche“ im Bereich des Herdes brannte. Während ein Bewohner sofort die Leitstelle Harz informierte, nahm ein weiterer Bewohner mittels Handfeuerlöscher die erste Brandbekämpfung vor, so dass durch sein schnelles Eingreifen Schlimmeres verhindert werden konnte. Die ersten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Radisleben sowie Ballenstedt/Opperode gingen nach Eintreffen am Einsatzort unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr und der Wärmebildkamera zur näheren Lageerkundung in den stark verrauchten Raum. Nachdem festgestellt wurde, dass kein weiterer Brandherd vorhanden ist, kam zur Belüftung der Hochdrucklüfter zum Einsatz. Nachdem die Einsatzstelle rauchfrei war, wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer bzw. die Polizei übergeben und der Einsatz konnte beendet werden.

Einsatzkräfte: 10 Kameraden

Fahrzeuge: LF 10, LF 20

weitere Kräfte:

Ofw Radisleben – 5 Einsatzkräfte mit TSF-W und MTF

Einsatzende: 12:03 Uhr