Logo

Kindergarten besucht Feuerwehr

Die Kinder der „Katzengruppe“ aus der KiTa Spatzennest und deren Erzieherin wurden am 16.01.2014 durch den Jugendwart der Ballenstedter Feuerwehr, Thomas Witzel, im Feuerwehrgerätehaus in der Hoymer Straße ganz herzlich begrüßt.

Nach einer kleinen Stärkung, welche die Kameraden für die Kinder vorbereitet hatten, ging es zu den großen Feuerwehrautos. Hier lauschten die Kleinen ganz fasziniert den Erklärungen, wann welches Fahrzeug zur gemeldeten Einsatzstelle fährt und wann die verschiedenste Technik zum Einsatz kommt. Sichtlich begeistert und erstaunt waren sie von den vielen Einsatzwerkzeugen und -mitteln, aber auch darüber, welche Kraft ein(e) Feuerwehrmann/-frau aufbringen muss, um so manche Gerätschaft zu bedienen.

Eine gestellte Alarmierung gab, vom Alarmeingang bis zum Ausrücken in Richtung Einsatzstelle, den kleinen Gästen Einblick in den Ablauf eines Feuerwehreinsatzes.

Die Kinder waren so interessiert, dass keiner merkte, wie schnell die zwei Stunden vergangen waren. Die Kinder bedankten sich mit einem Ständchen und wurden als Höhepunkt des Besuches mit einem „großen“ Feuerwehrauto wieder zurück in den Kindergarten gefahren.