Logo

Küchenbrand

Nr.: 102

Art: Kleinbrand a

Datum: 05.10.2013 Uhrzeit: 19:37

Ort: Ballenstedt

Straße: Allee

Stichwort: Wohnungsbrand

Beschreibung:

Zu einem Wohnungsbrand in der Ballenstedter Allee wurden die Kameraden der Feuerwehr Ballenstedt/Opperode und Badeborn alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte erhielt der Gruppenführer des LF 16/12 die Information dass das Feuer, welches in einer Küche im Erdgeschoß offenbar durch eine Fettexplosion entstanden war, schon aus ist. Der Angriffstrupp des LF16/12 ging zur Lageerkundung unter schwerem Atemschutz in die stark verqualmte Wohnung vor. Mit der Wärmebildkamera wurde der gesamte Brandbereich nach eventuellen Glutnestern abgesucht. Nachdem das Gebäude durch Einsatz des Hochdrucklüfters rauchfrei war, konnten alle Anwohner wieder zurück in Ihre Wohnungen.
Der Bewohner der geschädigten Wohnung hatte sich Verbrennungen zugezogen und wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in das Klinikum Quedlinburg verbracht.

Einsatzkräfte: 18 Kameraden

Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, TLF 16/24, LF 16/TS, DLK 23/12 23/12

weitere Kräfte:

FF Badeborn – 10 Einsatzkräfte mit LF 8/6 und MTW

RTW, 1 Funkstreifenwagen

Einsatzende: 20:18 Uhr